Petition – Herr Bürgermeister: Retten Sie das Hamburger Bürgerradio! Allgemein

DSC_0484

Das Bürgerradio ist ein wichtiges Instrument der medialen Bürgerbeteiligung. Bei TIDE produzieren derzeit rund 300 Bürger_innen 134 Radiosendungen. Darunter sind Jugendsendungen sowie unterschiedliche ethnische Gruppen, z.B. aus der türkischen, afghanischen und afrikanischen Community. Auch geflüchtete Menschen produzieren bei TIDE ihre eigene Radiosendung. Pink Channel – Radio im Queerformat ist das mediale Sprachrohr für Lesben, Schwule, Transgender und Intersexuelle. Der Radioanbieter nutzt mit mehreren Formaten die Frequenz von TIDE 96.0. Die Radioausbildungsredaktion bereitet jährlich bis zu 30 junge Hamburgerinnen und Hamburger auf die technische und inhaltliche Arbeit im Radio vor.


Schreibe einen Kommentar