WEIRD Festival #5 – spektakuläre Clubnacht im Docks Klubs

WEIRD

am Samstag, 2. November 2013 ab 23 Uhr im Docks, in der Prinzenbar und im Spiegelsaal

Das One-Night-Festival geht bereits in die fünfte Runde: Tretet ein – gebt euch hin, euren Ängsten, euren Lieben – lasst euch fallen. Schaltet ab, macht den Kopf frei, genießt die Nacht, das Bizarre. Oder raved einfach nur hart.

22 Acts, 4 Floors, Katermukke Showcase, Lightshow, Performances, 360° Prinzenbar Videomapping:

Dapayk & Padberg LIVE (Mo’s Ferry, Smoke Album Release Tour)
Markus Kavka (MTV, Harry Klein)
Luna City Express (Moon Harbour)

NU LIVE (Katermukke)
Nico Stojan (Katermukke)
Sascha Cawa (Katermukke)
Sven Dohse (Katermukke)

Falscher Hase (Hörverlesen)
Miyagi (Rennbahn)
Rich vom Dorf (Kiddaz)
Marius Lehnert (Blufin)
Martin Dacar (Sonett)
Herzog & Gefolge (Sunset Recordings)

M.Tuschy & Svenley Bass LIVE (Rennbahn)
Gaudier (Rennbahn)
Mikah (Heimatmelodie)
C2-Datei (Gans oder Kranich)
Christoph Friedmann (Schwarzes Gold)
Bambi (Einfach Feiern)
Dimo (Abrakadabra)
Son.Goku (Rennbahn)
Johan Nilsson (Electropia)

Einlass: 23 Uhr

Eintritt: VVK: 16,70 € zzgl. Geb.; AK: 20,00 €

Verkleidet Euch, seht anders aus als sonst, um die Nacht einzigartig zu machen! Wenn Ihr vor 1 Uhr kommt und von der Lady an der Tür für WEIRD befunden werdet, zahlt Ihr 5 € weniger (Erstattung auch auf’s VVK Ticket).

DAPAYK & PADBERG, eines der wohl bekanntesten deutschen Duos in der elektronischen Szene, haben seit 2003 insgesamt 3 Alben released. „Close Up“, „Black Beauty“ und „Sweet Nothings“ wurden allesamt mit Lobeshymnen übersäht. Aber nicht nur die Alben, sondern auch die Singles wurden zu weltweiten Clubhits. Bestes Beispiel ist wohl die Single „Island (feat. Caro)“ die von Nôze geremixed wurde. 2013 haben sich die beiden entschieden ein 4. Album „Smoke“ zu veröffentlichen und starten ihre erste gemeinsame Tour seit 3 Jahren, u.a. mit Stopp auf der WEIRD!

LUNA CITY EXPRESS, beehrt uns in Form von Norman Weber. Eigentlich als Duo unterwegs, ist der Sound von Norman Weber und Marco Resmann als zeitlos anzusehen. Ihr Debut Album „Hello From Planet Earth“, welches u.a. von Robag Wruhme oder Reboot geremixed wurde, läuft auch nach 4 Jahren noch auf Dauerschleife in unserem Autoradio. Der Kalender der Jungs ist voll und so touren sie Woche für Woche durch ganz Europa.

MARKUS KAVKA, ehemaliger MTV Moderator, ist heute zwar immer noch des Öfteren im Fernsehen zu sehen, spielt aber auch ganz gerne Mal ein DJ Set auf den angesagtesten Partys der Republik. Bei seiner Trackauswahl bemerkt man sofort sein Gespür für die Musik. Als wenn das nicht reicht, ist er auch noch ein total netter Kerl!

KATERMUKKE, das Musiklabel vom Berliner Katerholzig Club darf natürlich auch nicht fehlen und so beehren uns die Jungs mit einem Showcase. NU LIVE, NICO STOJAN, SVEN DOHSE und SASCHA CAWA bekommen ihren eigenen Floor und lassen die Kühe äh Katzen fliegen.

FALSCHER HASE ist schon irgendwie ein Phänomen. Seine Sets auf Soundcloud haben ihn in ganz Deutschland bekannt gemacht. „Lebenslänglich“ heißt das Erfolgreichste und hat sage und schreibe über 900.000 Plays.

Support gibt’s wieder von allerlei Gutem, was die Hamburger Szene zu bieten hat. MIYAGI, RICH VOM DORF, BAMBI, CHRISTOPH FRIEDMANN, DIMO, MIKAH, uvm., aber auch Newcomer aus dem Süden Deutschlands, wie MARTIN DACAR, HERZOG & GEFOLGE oder MARIUS LEHNERT dürfen sich auf 4 Floors musikalisch WEIRD austoben.

 

TIMETABLE

Docks:
23:00 – 01:00 M.Tuschy & Svenley Bass LIVE
01:00 – 03:00 Markus Kavka
03:00 – 04:00 Dapayk & Padberg LIVE
04:00 – 06:00 Luna City Express
06:00 – 08:00 Falscher Hase
08:00 – 10:00 Miyagi

Prinzenbar / Katermukke Stage:
00:00 – 02:00 Christoph Friedmann
02:00 – 04:00 Sascha Cawa
04:00 – 06:00 Nico Stojan
06:00 – 08:00 NU LIVE
08:00 – 10:00 Sven Dohse

Ziegelsaal:
00:00 – 02:00 Johan Nilsson
02:00 – 04:00 Mikah
04:00 – 06:00 Marius Lehnert
06:00 – 08:00 Herzog & Gefolge
08:00 – 10:00 Dimo
10:00 – 12:00 Martin Dacar
12:00 – 14:00 Gaudier

WEIRD Floor:
01:00 – 02:00 Son.Goku
02:00 – 04:00 Bambi
04:00 – 07:00 Rich Vom Dorf & C2-Datei

Schreibe einen Kommentar