Brandy – Soulsängerin verpasst dem R&B der 90er mit Trap- und Blues-Einflüssen ein Update Konzerte

brandy

SAMSTAG, 2. JULI 2016 AB 20 UHR @ GROSSE FREIHEIT 36 / SUPPORT: MARVIN BROOKS [TICKETS: VVK 35 EURO ZZGL. GEB.] – ABGESAGT!


In diesem Jahr startet das Multitalent und Grammy Gewinnerin Brandy wieder musikalisch durch und verbreitet mit ihrer Soulstimme und R&B Musik den gerade gehypten Sound der 90er. Durchmischt wird ihre neue Musik durch Trap und Blues-Einflüsse – ein wahrer Ohrenschmaus. Ihr erster Hit “Beggin & Pleadin” aus dem bald erscheinenden Album überzeugt durch seine starken Lyrics in denen sie die Trennung von ihrem Verlobten verarbeitet.

Mit Hits wie “The Boy Is Mine” , “Have You Ever” und dem Duett mit ihrem Bruder Ray J “Another Day In Paradise” konnte Brandy bisher über 46 Millionen Tonträger verkaufen und ist damit eine der erfolgreichsten Musikerinnen der Welt. Ihre leidenschaftliche R&B Musik inspirierte sowohl Rihanna für ihr Album “Good Girl Gone Bad” als auch Kelly Rowland und sogar die Red Hot Chili Peppers. Auf der Leinwand ist Brandy vor allem durch ihre Rolle in der US-Sitcom “Moesha” bekannt geworden und seit Anfang 2016 ist sie wieder als Star der neuen Serie “Zoe Ever After” in aller Munde.


Das Konzert von Brandy wurde abgesagt: “Leider ist Brandy nach ihrer 90-minütigen Stuttgart-Show umgekippt. Ein Notarzt hat sie noch in der Nacht untersucht und Bettruhe verordnet. Heute hat er ihr nach einer erneuten Untersuchung Auftrittsverbot erteilt, weshalb die folgenden Konzerte leider abgesagt werden müssen. Brandy und Out4Fame bedauern dies sehr und bemühen sich die Shows zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können kostenlos an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.” Für weitere Infos: tickets@out4fame.de


Schreibe einen Kommentar